Begleitung Schwerstkranker

Wichtige Adressen für Patienten und Angehörige

In den letzten Jahrzehnten hat sich eine medizinische Fachrichtung entwickelt, die sich der Patienten annimmt, deren Erkrankung nicht mehr geheilt werden kann: die Palliativmedizin (von Spätlateinisch „palliare“ = mit einem schützenden Mantel bedecken). Über 90 Prozent der Palliativpatienten sind an Krebs erkrankt.

In der Palliativmedizin und der Palliativpflege geht es darum, schwer kranke Patienten in ihrer letzten Lebensphase mithilfe eines Teams aus Spezialisten unterschiedlicher Fachrichtungen umfassend zu betreuen, insbesondere Schmerzen, Übelkeit, Atemnot und psychische Folgeerscheinungen zu lindern und Lebensqualität so lange wie möglich zu erhalten. Patienten und ihre Angehörigen erhalten psychologische und soziale Unterstützung; sie werden aktiv einbezogen und ihre Wünsche, bestimmte medizinische Maßnahmen (nicht) anzuwenden, respektiert.

Palliativstationen an Krankenhäusern

Auch in Hannover haben einige Krankenhäuser Palliativstationen oder Palliativeinheiten aufgebaut, in denen multiprofessionelle Teams aus speziell weitergebildeten Palliativmedizinern und Palliativpflegekräften, Sozialarbeitern, Seelsorgern, Psychologen, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und ehrenamtlichen Mitarbeitern betroffene Patienten so lange betreuen, bis sie mit Unterstützung durch eine ambulante Palliativversorgung nach Hause oder in ein Hospiz entlassen werden können. Wenn dieses nicht mehr möglich ist, erfolgt eine Betreuung bis zum Lebensende.    

Die zunehmende Zahl älterer und schwerkranker Menschen führt zu einem wachsenden Bedarf an Begleitung und Betreuung für diese Patienten. In Hannover hat sich deshalb vor einigen Jahren ein Runder Tisch Palliativ und Hospiz in der Region Hannover gegründet, der alle ambulanten und stationären Aktivitäten koordiniert und Patienten, Angehörige und Berufstätige, die in diesem Bereich arbeiten, persönlich berät.

Die Einrichtungen zur stationären Palliativversorgung und Hospize haben wir hier für Sie zusammengefasst:

Runder Tisch Palliativ und Hospiz in der Region Hannover

Persönliche Beratung Mo - Do von 9 bis 14 Uhr, Fr von 9 bis 14 Uhr

Tel: 0511 2603636
www.palliativ-hospiz-hannover.info